Die Kunst und Popularität der Babybenennung

Haben Sie sich jemals gefragt, wie man die Babynamen-Daten aus Geburtsurkunden verwendet, um herauszufinden, wie beliebt ein Babyname für ein bestimmtes Jahr ist?

Mehr in der Schwangerschaft

Wenn Sie einen Namen für Ihr Baby wählen, möchten Sie wahrscheinlich eine anständige Vorstellung davon haben, was heiß ist und was nicht in Babynamen enthalten ist. Sie konnten Babynamentrends kennen wünschen, um entweder einen populären Namen zu wählen oder die populärsten Babynamen möglicherweise zu vermeiden. So oder so, es macht Spaß zu sehen, was mit Babynamen los ist, auch wenn man es nicht erwartet.

Einige Leute verwenden diese Daten gerne, um zu verfolgen, ob ein Name in den Rängen steigt oder fällt. Dies kann ihnen helfen, zu entscheiden, ob ein Name einer ist, den sie für ihr Baby verwenden wollen. Es kann auch Informationen über potenziell ähnliche Namen geben und darüber, wie sich diese Namen entwickeln.

Wer entscheidet, ob ein Name beliebt ist?

Diese Informationen stammen aus den tatsächlichen Geburtsdaten der Geburtsurkunden des Vorjahres. Sie wird von der Social Security Administration (SSA) erstellt. Die Aktuare bieten Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die Namen zu betrachten und wo sie fallen.

Sie können nach Namen suchen, um die Popularität oder Trendnatur des Namens zu sehen. Es gibt auch Listen mit Top-Namen nach Geschlecht und Staat. (Die Staatsdaten sehen manchmal wirklich anders aus als die nationalen Daten, also wenn es wichtig ist, einen Namen zu haben, der nicht beliebt ist oder beliebt ist, dann überprüfen Sie auch Ihre Staatsdaten.)

Welchen Datensatz Sie verwenden, wird sehr hilfreich sein, um festzustellen, ob der von Ihnen gewählte Babyname dort, wo Sie wohnen, beliebt ist. Wenn dies etwas ist, das Ihnen wirklich wichtig ist, entweder in der Hoffnung, einen populären Namen zu wählen oder einen populären Namen zu vermeiden, werden Sie sich dessen bewusst sein wollen, wenn Sie sich die Popularitätslisten ansehen. Was in deinem Land beliebt ist, steht vielleicht nicht auf der insgesamt beliebtesten Liste.

Wie viele Babys wurden geboren?

Wenn Sie sich die Popularitätsdaten für ein Jahr ansehen, können Sie wählen, ob Sie die Babynamen entweder nach der Gesamtzahl der Babys mit diesem Namen oder als Prozentsatz der geborenen Babys anzeigen möchten. Dieses kann nicht wie eine große Sache scheinen, aber es gibt eine größere Anzahl von Namen für Babymädchen als Jungen.

Sie müssen sich daran erinnern, dass nach Angaben des Centers for Disease Control and Prevention (CDC) in Atlanta jedes Jahr etwa vier Millionen Babys in den Vereinigten Staaten geboren werden. So entspricht dieser Name der Nummer eins für etwa 20.000 Babys wirklich nur etwa einem Prozent aller Babys dieses Geschlechts, die diesen Namen haben.

Wer sonst verwendet die Daten der Babynamen?

Es gibt auch Autoren, die den Babynamendaten folgen, die beim Schreiben eines Buches oder einer Geschichte verwendet werden können. Dies ist eine Möglichkeit, Namenswünsche für Charaktere historisch genauer zu treffen. Da dies aus Geburtsurkundendaten stammt, können Sie mit einiger Genauigkeit wissen, welche Babynamen beliebt waren, als eine Geschichte hätte stattfinden sollen.

Eine interessante Anmerkung ist, dass die angegebenen Namensdaten viele Jahrzehnte zurückreichen – bis in die 1800er Jahre. Die Zustandsdaten gehen jedoch nur bis 1960 zurück. Dies kann dazu führen, dass ein regionaler Name etwas schwieriger zu finden ist, wenn man nur die Daten der Sozialversicherungsanstalt verwendet.

Like this post? Please share to your friends:
Risuem Perm
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: