Ein Leitfaden für Eltern zum Kauf der richtigen Krippe-Matratze

Die Größe Ihrer Baby's Krippenmatratze ist genauso wichtig wie die Farbe seiner Kinderzimmerwände. Erfahren Sie, warum und wie Sie sicherstellen können, dass Sie die richtige Passform haben.

Den richtigen und sichersten Sitz finden

Mehr unter Babys

Einer der reizvollsten Aspekte der Babyerwartung ist der Aufbau des Kindergartens. Es ist auch eines der wichtigsten. Während der perfekte Farbton und die schönste Bettwäsche und das einladendste Spielzeug wichtig sind, sind es auch Funktionen wie eine sichere Krippe und ein Wickeltisch.

Zu den Dingen, die Eltern sorgfältig in Betracht ziehen sollten, gehört die Krippenmatratze. Hier wird ein Baby mindestens mehrere Jahre verbringen und kann einen großen Unterschied in Bezug auf den Komfort und die Sicherheit machen.

Krippenmatratze Sicherheitsstandards

Da die Sicherheit bei der Wahl eines Kinderbettes und einer Matratze für ein Neugeborenes im Vordergrund steht, wurden die Abmessungen von Vollkrippen und Matratzen nach Bundesrecht standardisiert. Das macht es einfach, die beiden separat zu kaufen, ohne sich um die Passform zu sorgen.

Die gleiche Regel gilt nicht für nicht-vollständige Krippen. jedoch. Deshalb müssen diese gesetzlich mit der mitgelieferten Matratze verkauft werden.

Ziel dieser Vorschriften ist es, ein versehentliches Einklemmen und Ersticken des Kopfes zwischen der Matratze und den Krippenseiten zu verhindern. Die Gesetze wurden durch den Consumer Product Safety Improvement Act von 2008 erlassen und traten 2011 offiziell in Kraft.

Auf die Größe kommt es an

Eine Krippenmatratze in voller Größe muss mindestens 27 14 Zoll breit und 51 14 Zoll lang und nicht mehr als sechs Zoll dick sein. Bei diesen Abmessungen passt die Standard-Krippenmatratze sicher in eine vollwertige Krippe, die eine Innenbreite zwischen 27 38 Zoll und 28 58 Zoll und eine Innenlänge zwischen 51 34 Zoll und 53 Zoll aufweisen kann. Diese Abmessungen und die der Matratze müssen sowohl auf dem Verkaufskarton als auch auf der Montageanleitung aufgeführt sein.

Natürlich können nicht standardisierte Krippenmatratzen in der Größe variieren. Wenn man sich in der Mitte der Krippe befindet, kann es an keiner Stelle einen Abstand von mehr als einem halben Zoll geben. Wird er zur Seite geschoben, darf an keiner Stelle ein Spalt von mehr als einem Zoll vorhanden sein. Auch dies sollte für die Verbraucher keine Sorge sein, da nicht standardisierte Krippen und Matratzen als Set verkauft werden.

Was Sie bei einer vollwertigen Krippe-Matratze beachten sollten

Da die Bundesverordnungen eine akzeptable Reichweite der Matratzenabmessungen vorschreiben, kann es zu leichten Abweichungen in Breite, Länge und Tiefe kommen. Bevor Sie in den Laden gehen oder eine Matratze online bestellen, überprüfen Sie das Etikett auf Ihrer Krippe, um sicherzustellen, dass Sie eine Matratze mit den genauen Abmessungen kaufen.

Andere Dinge, die man beachten sollte:

  • In der Regel sind feste Matratzen für Babys besser als zu weiche. Je fester, desto besser. Weiche Schlafflächen stellen eine Erstickungsgefahr für Säuglinge dar und erhöhen das Risiko des plötzlichen Kindstodes (SIDS). Eine Möglichkeit, die Festigkeit zu testen, besteht darin, die Matratze in der Mitte und an den Kanten anzuziehen. Wenn Sie es loslassen, sollte es sofort wieder einrasten.
  • Die Tiefe der Matratze muss nicht unbedingt mit der Festigkeit der Matratze übereinstimmen. Spiralfedermatratzen neigen dazu, auf der dickeren Seite zu sein – zwischen fünf Zoll und sechs Zoll tief – wozu Schaumkrippenmatratzen näher an vier Zoll und sechs Zoll tief sind.
  • Es ist auch wichtig, sich darauf zu konzentrieren, ob die Krippematratze auf der Plattform zentriert ist und eng in den Krippenrahmen passt. Eine gute Faustregel ist, dass, wenn Sie mehr als zwei Finger zwischen der Seite der Matratze und dem Krippenrahmen drücken können, die Matratze zu klein ist.
  • Während Sie nicht sparen wollen, wenn es um den Kauf einer Krippe-Matratze geht, müssen Sie auch nicht Ihr gesamtes Budget für Kinderzimmer aufblähen. Laut Consumer Reports wird eine qualitativ hochwertige Matratze zwischen 90 und 200 Dollar kosten.

Krippe-Matratzen und Sicherheit

Wenn Sie die Matratze in Ihrer Krippe ersetzen müssen, überprüfen Sie immer das Warnschild auf der Krippe auf die richtigen Maße. Wenn Sie kein Label sehen, kann es sein, dass die Krippe entweder älter ist oder geändert wurde. Ersetzen Sie im Zweifelsfall die Krippe vollständig. Die Verbraucherschutzbehörde empfiehlt, keine Krippe zu verwenden, die älter als 10 Jahre ist.

Wenn Sie eine Matratze kaufen und feststellen, dass sie nicht richtig passt, geben Sie sie sofort zurück und kaufen Sie eine andere, die das tut. Versuchen Sie niemals, die Kanten mit Stoff oder Schaumstoff zu stützen. Alles andere als ein fester Sitz sollte als Sicherheitsrisiko angesehen werden.

In diesem Zusammenhang, während Online-Shopping kann bequem sein, können Sie besser bedient werden Einkauf für Matratzen in einem Ziegel-und-Mörtel-Shop. Sie können dann vor dem Kauf eine korrekte Überprüfung der Maße und der Festigkeit durchführen.

Like this post? Please share to your friends:
Risuem Perm
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Jordan Scarlett Authentic Jersey