Was sind verpasste Fehlgeburtssymptome?

Die Diagnose einer verpassten Fehlgeburt kann Sie überraschen, weil die meisten Frauen keine Warnzeichen haben, dass sie einen Schwangerschaftsverlust erleiden würden.

Besorgnis erregend, wenn Sie keine Symptome einer Schwangerschaft oder Fehlgeburt haben.

Prasit photoGetty Bilder

Mehr zum Thema Schwangerschaftsverlust
  • Symptome und Diagnose
  • Ursachen und Risikofaktoren
  • Ihre Optionen
  • Physische Wiederherstellung
  • Bewältigung & Vorwärtskommen

Zu Beginn der Schwangerschaft können Sie sich Sorgen machen, dass Sie eine Fehlgeburt gehabt haben könnten und es einfach noch nicht wissen. Sie können auch mit der erschreckenden Diagnose einer Fehlgeburt konfrontiert werden, wenn Sie keine Anzeichen dafür haben, dass etwas nicht in Ordnung war. Eine verpasste Fehlgeburt oder stille Fehlgeburt ist eine, die keine klaren Symptome einer Fehlgeburt hat, wie z.B. vaginale Blutungen, Krämpfe oder die Passage von Gewebe durch die Scheide.

Symptome einer verpassten Fehlgeburt

Leider bedeutet eine verpasste Fehlgeburt nach ihrer Definition in der Regel, dass es vor der Diagnose keine Symptome gibt. Du hattest vielleicht ein paar kleine Flecken, aber das kann fehlen.

In einigen Fällen von verpassten Fehlgeburten gehen die Symptome der Schwangerschaft weiter. Obwohl die Schwangerschaft nicht lebensfähig ist, kann die Plazenta noch Hormone produzieren und Sie können noch Brustspannen, Morgenübelkeit und Müdigkeit haben.

Einige Frauen können einen Verlust der Schwangerschaftssymptome bemerken, aber dies ist ein unzuverlässiges Zeichen einer Fehlgeburt. Der Verlust der Schwangerschaftssymptome kann auch bei normalen Schwangerschaften auftreten, insbesondere im späteren Teil des ersten Trimesters, wenn morgendliche Übelkeit und Müdigkeit oft zu verschwinden beginnen.

Einfach „sich nicht schwanger zu fühlen“ sollte kein Grund zur Sorge sein. Selbst wenn Sie schon einmal eine Schwangerschaft hatten, wird jede einzelne anders sein. Sie werden nicht bei jeder Schwangerschaft die gleichen Symptome zur gleichen Zeit verspüren. Du kannst deine Symptome auch nicht mit denen deiner Freunde, deiner Mutter oder deiner Schwestern vergleichen.

Ängste vor einer Fehlgeburt

Wenn dies Ihre erste Schwangerschaft ist, besonders wenn Sie begierig auf ein Kind waren, können Sie empfindlich auf jede Angst reagieren, dass Sie eine Fehlgeburt haben könnten. Ihre Freunde und Familie können sich versehentlich in diesen Stress und diese Sorge einmischen.

Schwangerschaft kann auch zu Stimmungsschwankungen führen, da Ihre Hormone im Fluss sind. Sie können sich Sorgen über einen Mangel an Symptomen machen, geschweige denn über tatsächliche Symptome. Es kann zu einer negativen Rückkopplungsschleife werden, zu einer Spirale der Angst vor dem, was du fühlst und was nicht.

Wenn Sie verzweifelt sind und eine Beruhigung benötigen, rufen Sie Ihren Arzt an und besprechen Sie dies mit ihm oder ihr am Telefon. Möglicherweise werden Sie zu einer Untersuchung mitgebracht, um Ihnen zu versichern, dass Sie keine Fehlgeburt haben.

Sobald Sie Ihren Arzt aufgesucht haben und sich davon überzeugt haben, dass Ihre Schwangerschaft noch lebensfähig ist, nutzen Sie die Gelegenheit, um zu besprechen, nach welchen Anzeichen und Symptomen Sie in den kommenden Monaten suchen sollten. Ihr Arzt kann Ihnen möglicherweise Informationen geben, die anhaltenden Stress verhindern, dass Sie eine verpasste Fehlgeburt erleben.

Diagnose einer Fehlgeburt

Was in der Regel zu einer verpassten Fehlgeburt führt, ist die Diagnose, wenn der fetale Herzschlag nicht auf einem Ultraschall oder tragbaren Doppler erkannt wird, wenn die Schwangerschaft einen Punkt erreicht hat, an dem er erkannt werden sollte. Dies wird sich wiederholen, da es in der Regel einige Zweifel gibt, wie weit in der Schwangerschaft Sie sich befinden können und ob ein fetaler Herzschlag an dieser Stelle erkennbar sein sollte. Ihr hCG-Wert im Blut wird überprüft, da er während einer lebensfähigen Schwangerschaft alle zwei bis drei Tage verdoppelt werden sollte. Ein nachfolgender Ultraschall kann dann zeigen, dass die Schwangerschaft aufgehört hat, sich zu entwickeln und nicht mehr lebensfähig ist.

Es ist möglich, dass der Begriff verpasste Fehlgeburt auch verwendet werden kann, wenn Sie Anzeichen einer Fehlgeburt entwickelt haben, wie z.B. Blutungen während der Schwangerschaft, und ein Ultraschall zeigt, dass Ihr Baby Tage oder Wochen vor Beginn Ihrer Fehlgeburtssymptome aufgehört hat zu wachsen.

Behandlung einer Fehlgeburt

Nach der Diagnose wird Ihr Arzt Ihre Behandlungsmöglichkeiten besprechen. Sie können entscheiden, ob der beste Kurs darin besteht, darauf zu warten, dass eine natürliche Fehlgeburt ohne Intervention eintritt. Dies kann Tage bis Wochen dauern.

Eine D&C oder ein Medikament namens Misoprostol kann empfohlen werden, insbesondere wenn es keine Anzeichen dafür gibt, dass die Fehlgeburt bald von selbst eintritt. Eine D&C ist ein chirurgisches Verfahren, bei dem Ihr Arzt Ihren Gebärmutterhals erweitert und den Inhalt der Gebärmutter durch Absaugen oder eine Kürette entfernt.

Ein Wort von sehr gut

Der Verlust der Schwangerschaft kann traumatisch sein, und es ist verständlich, sich über die Möglichkeit Sorgen zu machen. Wenn Sie eine verpasste Fehlgeburt hatten oder befürchten, dass dies der Fall sein könnte, fragen Sie Ihren Arzt nach emotionaler Unterstützung und Beratungsoptionen, die helfen können.

Like this post? Please share to your friends:
Risuem Perm
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: